Kleines Update in Coronazeiten

Training:

Der Trainingsbetrieb bleibt z.Z. weiter, wie bisher, nur für Gruppenmitglieder erhalten.

Es werden derzeit nur Gäste zugelassen, die sich zur Prüfung im November 2020 angemeldet haben.

 

Prüfung November:

Es sind keine weiteren Anmeldungen zur Prüfung zugelassen.

 

Ausstellung:

Wir stehen im engen Kontakt mit der Stadt Krefeld, Stand 16.10.2020 kann die Ausstellung stattfinden, auch wenn die Fallzahlen die 50er Marke übersteigen.

Ganz wichtig, wer sich im Vorfeld nicht registriert hat, wird am Tag der Ausstellung keinen Zutritt zum Ausstellungsgelände haben.

Zu den bisherigen Maßnahmen kommt hinzu, dass an den Ausstellungstagen jeder verpflichtet wird einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Wir freuen uns, bekannt geben zu können, dass wir, die Gruppe Krefeld, unsere 1. Doppelausstellung am 31.10.-01.11.2020 durchführen können. Sollte die aktuelle Situation sich nicht derartig ändern, freuen wir uns auf ein geselliges und harmonisches Ausstellungswochenende. Aufgrund von Corona wird diese Ausstellung etwas anders, jedoch nicht weniger schön werden. Als Zuchtrichter konnte wir für Samstag Frau Birgit Achterholt und für Sonntag Frau Beate Spelsberg einladen.
Alle weiteren Informationen, sowie das Onlineanmeldeformular werden sehr bald Freigeschaltet.

Der Vorstand

Kleines Update aus der Coronazeit.

Das eingeschränkte Training bleibt bis auf weiteres bestehen. Gäste und Besucher bitten wir weiterhin sich beim Ausbildewart anzumelden. 

Erfreulicherweise haben die Mitglieder der Gruppe Krefeld auf einer Monatsversammlung beschlossen, sofern es nicht wieder zu Veränderungen der Corona - Maßnahmen kommt,  die geplante Ausstellung in geänderter Form durchzuführen. Anstatt einer Spezial-Ausstellung wird es erstmals in der Gruppe Krefeld eine Doppelausstellung mit je einem Richter geben. Am Samstag den 31.10.2020 haben wir Frau Birgit Achterholt und am 01.11.2020 Frau Beate Spelsberg eingeladen. Aufgrund der begrenzten Besucherzahl ist es unumgänglich, dass sich im Vorfeld auch Besucher sowie Gäste und Begleitpersonen über unsere Homepage anmelden müssen. Hier bitten wir schonmal im Vorfeld um Verständnis. Entsprechende Anmeldeformulare werden in Kürze Online gestellt. Auch in diesem Jahr neu wird sein, dass alle Boxer in zeitlicher Einteilung eintreffen und gerichtet werden, hinzukommt, dass der Katalog, bzw. Kataloge, nur als Onlineversion verfügbar sein werden. Leider konnten wir Herrn Oliver Erat, aufgrund der Einschränkungen und nicht planungssicheren Zeit,  nicht zu unserer Ausstellung einladen, wir sind uns aber sicher, dass wir dies in den nächsten Jahren nachholen werden. Nun haben wir noch viel Arbeit vor uns, um die Organisation der Doppelausstellung, freuen uns aber jetzt schon sehr auf ein schönes Wochenende in der Gruppe Krefeld.

1. Vorsitzender 

So Leute, nun ist es endlich soweit, wir werden den Übungsbetrieb ab dem 16.05.2020 wieder aufnehmen.

Leider, im Moment, nicht wie vor CORONA.

Es gibt keinen öffentlichen Übungsbetrieb, sondern jeder, der am Training teilnehmen möchte, muss sich zuvor bei unserer Ausbildungswartin anmelden und wird in unser aktuelles Training eingeplant.

Das Training ist derzeit nur unter strikter Einhaltung der Coronaschutzverordnung möglich.

Wir halten engen Kontakt mit dem Ordnungsamt Krefeld, um entsprechend auf mögliche Änderungen schnell reagieren zu können.

Wir hoffen, dass wir Stück für Stück ein wenig Normalität zurückerhalten. Übungsstundenteilnehmer, die Erkältungssymtome aufweisen, werden gebeten nicht am Übungsbetrieb teilzunehmen.

Bleibt gesund!

Der Vorstand