Bei durchwachsendem Wetter fand am 8.10.2017 unsere Herbstprüfung statt. 
Neben 7 Mitglieder ,die den Sachkundenachweis erfolgreich ablegten, starteten 6 Hunde für die Begleithundeprüfung und 1 Hund für die IPO 2.
Alle Teilnehmer haben ihr Ziel erreicht.
An dieser Stelle nochmal Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer.
Unser Dank geht an den Leistungsrichter Ingolf Roskosch für das faire Bewerten und Beurteilen der Hunde.
Danke auch an die fleißigen Helfer hinter den Kullissen und allen Zuschauern aus Nah und Fern.

Prüfung 2017

 

Erfolgreicher Tag für die Krefelder.
Bei herrlichstem Spätsommerwetter wurden einige Boxer aus der Gruppe Krefeld am 1.10.2017 bei der IBC Jahressiegerausstellung in Arnsberg ausgestellt.
Wir gratulieren:
Ira Büttner mit 
Heretic von den Schaephuysener Höhen in der Jüngstenklasse vv1
Grazy von den Schaephuysener Höhen in der Zwischenklasse 
V1 mit Anw. Dt.Ch. VDH

 IBC Jahressieger 2017 IB

Sandro Nattkamp mit 
Katarina von der Burg Singidunum in der offenen Klasse 
V4

IBC Jahressieger 2017 SN

Sylvia Nattkamp mit
Hanuta von den Schaephuysener Höhen in der Jüngstenklasse
vv2 

IBC Jahressieger 2017 SN

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Ergebnissen

IBC Jahressieger 2017

 

 

Bei herrlichstem Boxerwetter fand am 23.9.2017 das 3. Welpentreffen von den Schaephuysener Höhen im Boxerklub Krefeld statt.
Eine Gelegenheit ein mal im Jahr die Wurfgeschwister und deren Besitzer kennenzulernen und sich auszutauschen.
Dieses Jahr fand das erste Hunderennen statt an dem die ersten 3 schnellsten Hunde platziert wurden. Daneben durfte man auch die Hunde frei laufen und spielen lassen. Für das leibliche Wohl wurde auch bestens gesorgt, dafür vielen Dank an die Mitglieder des Boxerklubs Krefeld. 
Leider war die Resonanz dieses Jahr nicht so stark, so das wir insgesamt nur 18 von 41 Welpen begrüßen durften. Dafür haben einige eine sehr lange Anfahrt mit einer Übernachtung einkalkuliert und einen tollen Tag unter Boxerleuten verbracht.
Vielen Dank an alle die da waren, danke an alle die im Hintergrund für die Organisation mitgeholfen haben.

Bei herrlichstem Wetter, am Sonntag den 17.09.2017, machten sich einige engagierte Mitglieder und Teile des Vorstandes vom Boxerklub auf zur 1. Fährtenwallfahrt. Neben einem wunderschönen Fährtengelände war es ein sehr lehrreicher Tag, für die Boxer und Hundeführer. Für das Leibliche Wohl wurde bestens gesorgt. Wir denken, dieses war nicht das letzte Mal, denn im Team macht die Fährtenarbeit am meisten Spaß.

  

 

Artikel in der rheinischen Post am 01.09.2017.

Rheinische POST BK 01092017 0

Rheinische POST BK 01092017 1